Musik & Theater

Musik & Theater Veranstaltungen

21.12.2017

19:00

Klangreisenkonzert zur Sonnenwende

Kristallklangwelten - Klänge für die Seele

Himmlische Klänge und einzigartige Klangkombinationen mit verschiedenen Kristallinstrumenten

(Kristall-Didgeridoo, Kristallklangschalen, Kristallharfe, Kristallsphäre, Kristallpyramiden) Elfenharfen,

Hang, Vadjra Yantra, Monochord, Gong, Trommel, Stimme u.v.m. verschmelzen schallwellenartig und obertonreich

während der Klangreise.

Karten online, im Kunstcafé und unter Tel. 037752/558240

Einlass 18:30 Uhr

Zum Entspannen kann gern eine Yogamatte und Decke mitgebracht werden.

www.klangtempel.net

mehr anzeigen weniger anzeigen || Ort: Kunsthaus || Preis: VVK 15 € ABK 18 € || Karten bestellen

29.04.2018

17:00

Konzert Crossroads

Silvio Schneider - Gitarrist, Komponist, Weltenbummler - setzt mit dem Solo-Programm „Crossroads“ seinen musikalischen Weg der letzten Jahre konsequent fort: Er mischt Smooth-Bossa mit groovy-funkigen Rhythmen, Jazz mit Pop, dazu ein paar Einflüsse aus dem Flamenco, der Klassik, elektronische Sounds und Loops und entwickelt so seinen ganz eigenen Sound: GROOVY WORLD GUITAR

Seit seinem Gitarren- und Kompositions-Studium in Dresden beschäftigt er sich intensiv mit lateinamerikanischer Musik und ist mit seinen Projekten seit über 20 Jahren auf der ganzen Welt unterwegs. Solo, mit KaraSol, HOELDER oder früher Nassler & Schneider führten ihn rund 1.500 Konzerte bisher in die Schweiz, nach Österreich, Italien, Ungarn, die Tschechische Republik, Frankreich, Luxemburg, Belgien, Holland, Schweden, nach Russland, Mazedonien, in die Türkei, die USA, Mexiko, Kanada, entlang der westafrikanischen Küste, in den Libanon und bis nach Japan.

Silvio Schneider veröffentlichte bisher 6 CDs und arbeitete als Gast mit vielen Musikern zusammen, wie z. B. Nippy Noya (Percussion), Bergitta Victor (Sängerin von den Seychellen) oder Dominic Miller (Gitarrist von Sting). „You are a really gifted musician!“ (Dominic Miller)

www.silvio-schneider.de

 

mehr anzeigen weniger anzeigen || Ort: Kunsthaus || Preis: VVK 15 € ABK 18 € || Karten bestellen