Filmfestival

 

Das Europäische Filmfestival der Generationen, was nun auch in seiner 12. Auflage auch in Eibenstock stattfinden wird, ist ein Gemeinschaftsprojekt der Eibenstocker Kulturveranstalter, der Reithalle Eibenstock, dem Q-Stall Eibenstock, dem Kunsthaus Eibenstock und dem Kulturzentrum Eibenstock. In diesem Jahr wird das Projekt auch grenzüberschreitend in Nejdek stattfinden. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung Eibenstock ist es gelungen, ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Die Eröffnung findet am 3.10.2021 im Kunsthaus mit dem Dokumentarfilm „Honeckers letzte Reise“ statt. Zum Podiumsgespräch begrüßen wir Regisseur Thomas Grimm und Honeckers letzten persönlichen Sektretär Diego Aguirre.

Ausführliche Programminformationen hier!

zum Beitrag
 
 

Zum Filmfestival zeigen wir am 21.10. den Film „Philomena – Auf der Suche nach dem gestohlenen Sohn“ – nach eine wahren irischen Geschichte über ein dunkles Kapitel der katholischen Kirche und mit der großartigen Schauspielerin Judi Dench. Am 25.10. ist der Dokumentarfilm „Die Kalten Ringe – Gesamtdeutsch nach Tokio“ über die letzte gesamtdeutsche Olympiamannschaft zu sehen. Regisseur Thomas Grimm begleitet den Abend und das Podiumsgespräch. Beginn ist jeweils 18 Uhr.

zum Beitrag