unsere Veranstaltungen

empfohlene Veranstaltungen

21.09.2018

19:00

Kundalini Yoga

Genaue Informationen Hier.
Anmeldung unter 01756998091 oder
katja-koleva-klavier@gmx.de

 

mehr anzeigen weniger anzeigen

26.09.2018

19:00

Vortrag „Energetisiere Dein Leben“

Referentin: Grit Weihrauch
Was kann man tun, wenn man sich schlapp, müde und ausgelaugt fühlt? Gibt es eine einfache Möglichkeit, sich schnell zu regenerieren, um wieder fit und vital zu sein?
Die Antwort ist JA!
Wenn Sie mehr über die Funktionsweise und Möglichkeiten, schnell wieder auf die Beine zu kommen, wissen wollen, sind Sie an diesem Erlebnisabend genau richtig. 
Anmeldung & Information: Kerstin Schreier, Tel. 037752-50420 info@kunsthof-eibenstock.de

mehr anzeigen weniger anzeigen || Preis: Kosten: 10,- €

29.09.2018

09:30

Gute Aussichten - Augenseminar

mit Yogalehrer Winfried Pfliegel

Unsere Augen leisten Tag für Tag Präzisionsarbeit. „Etwas hüten wie seinen Augapfel“ – diese Redewendung beschreibt wohl am trefflichsten die große Bedeutung des Sehens für uns. Wer schlecht sieht verpasst vieles. Gutes Sehen bedeutet eine hohe Lebensqualität. Doch die Pflege für die Augen kommt oftmals zu kurz.

Wenn Du deinen Augen ihre verdiente Erholung geben und sie trainieren und stärken möchtest, dann solltest du die Gelegenheit beim Schopfe packen.

Voraussetzung: Yoga-Grundkenntnisse

Kosten: 160,00 € bzw. 80,00 € / Tag (Die Seminartage können auch einzeln gebucht werden)

Anmeldung & Information: Kerstin Schreier, Tel. 037752-558240

mehr anzeigen weniger anzeigen

01.10.2018

19:00

Warum bekommen Frauen Cellulite und Männer Glatze

Gesundheit durch Entschlackung (nach Peter Jentschura) - Vortrag mit Kerstin Schreier

Was bedeutet der Säure-Basen-Haushalt für unsere Gesundheit? Wie kann der Körper am besten entschlacken und wie werden Säuren neutralisiert? Denn – nach Dr. Jentschura – ist ein disbalancierter Säure-Basen-Haushalt mitverantwortlich für viele moderne Zivilisationskrankheiten.

Beitrag 10 €, Anmeldungen unter 037752/558240 oder info@kunsthof-eibenstock.de

mehr anzeigen weniger anzeigen || Ort: Kunsthaus

05.10.2018

18:30

Whisky-Verkostung im Kunst-Café

 „Entdeckungsreise Schottland“

Verkostung verschiedener Whisky Sorten & 3 Gänge Menü inkl.

Ein ABC besonderer Abfüllungen:

  • Neues & wenig Bekanntes entdecken-lassen Sie sich überraschen!
  • Mit Whisky aus verschiedensten Fässern und bis über 18 Jahre alt

Anmeldungen & Anfragen bitte an: Preis pro Teilnehmer 59 € ab 10 Teilnehmer

Kunst-Café, Tel. 037752 558240 oder www.whisky-und-events.de Tel. 037602 18541

Genießen Sie Schottland mit allen Sinnen!

mehr anzeigen weniger anzeigen || Ort: Kunstcaf

07.10.2018

14:00

Kolloquium Otto Müller – Eibenstock

Hommage zum 120. Geburtstag

Der Kunstförderverein falkart e.V., Kunsthof Eibenstock & die Stiftung „Zu Hause am Auersberg“ laden herzlich ein.

Wer war nun dieser vor 120 Jahren in Falkenstein geborene Künstler?

Hierzu ein Textauszug von Brigitta Milde, Staatliche Kunstsammlungen Chemnitz:

„Der Maler, Grafiker und Textilgestalter Otto Müller-Eibenstock konnte bereits sehr frühzeitig auf künstlerische Erfolge verweisen. Bereits 1926 – noch nicht dreißigjährig- stellte er seine geometrisch-abstrakten Kompositionen in der Großen Berliner Kunstausstellung innerhalb der Gruppe der ‚Abstrakten‘ aus. Seine Werke hingen hier neben Arbeiten so renommierter Künstler wie Wasily Kandinsky, Alexander Archipenko, Robert und Sonja Delaunay oder Piet Mondrian.

Umso tragischer ist es, dass dieser Künstler aufgrund des nationalsozialistischen Feldzuges gegen die Moderne und aufgrund der nachfolgenden Formalismus-Realismus-Debatte im Osten Deutschlands so vollständig vom Kunstsektor ausgegrenzt werden konnte, dass er heute nur noch in Fachkreisen bekannt ist.

Erst die späten siebziger und achtziger Jahre brachten dem inzwischen Hochbetagten durch Ausstellungen und Publikationen eine verspätete Resonanz.“

Zu den Mitgliedern der Gruppe „Die Abstrakten“ zählen laut Mitgliederliste aus dem Jahr 1930, die auf Anforderung des Reichsverbandes Bildender Künstler Deutschlands erstellt wurde: … Max Eismann, Lyonell Feiniger, Fritz Goertz, Rudolf Jahns, Alexej von Jawlensky, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Otto Müller-Eibenstock, Hans Nitzschke ...

Das Kolloquium anläßlich des 120. Geburtstages trägt den Titel: Otto Müller-Eibenstock – Konkret – Abstrakt – Konstruktiv. Wir erwarten Referate von Alexander Stoll (Neue Sächsische Galerie Chemnitz), Brigitta Milde (Leiterin Carlfriedrich Claus Archiv,

Anmeldungen erforderlich unter 037752/558240 oder info@kunsthof-eibenstock.de

Info Hier

mehr anzeigen weniger anzeigen || Ort: Kunsthaus

13.10.2018

10:00

Brötchen, Müsli & Co Brötchen backen mit Sandra

In unserem Backkurs dreht es sich rund ums gesunde Frühstück und die Kunst des Brötchen-Backens.

Wir bereiten vor Ort verschiedene Vollkornbrötchen, Frischkornbrei und moderne Pancakes zu.

Es gibt viel Wissenswertes über Getreide und eine Verkostung aller zubereiteten Gerichte.

Dauer: ca 2 Stunden 35 € pro Pers.

Der Kurs findet mit min. 6 max 10 Teilnehmern statt.

Anmeldung bitte bei: Sandra Müller 0172/7942419 info@vollwertkochen-erzgebirge.de

mehr anzeigen weniger anzeigen

17.10.2018

19:00

„Fit in den Herbst – aktiviere Deine körpereigenen Kräfte“

Referentin: Grit Weihrauch
Muss es immer ein Stärkungsmittel oder Medikament sein? Oder gibt es eine einfache, uralte Methode, mit der man sich auf andere Weise stark gegen Viren und Bakterien machen kann?

JA, das ist möglich! Sind Sie neugierig?
Es erwartet Sie ein Erlebnisabend mit kleinen Experimenten und Aha-Effekten, den Sie nicht verpassen sollten.
Kosten: 10,- € Anmeldung & Information: Kerstin Schreier, Tel. 037752-50420 info@kunsthof-eibenstock.de

mehr anzeigen weniger anzeigen

19.10.2018

10:00

Atme Dich frei! Das Lebensentwicklungstraining

Mit Seminarleiter: Robert Tettero

Viele von uns stehen kontinuierlich unter Stress. Wir Westeuropäer werden mit Reizen überflutet. Phasen von Entspannung und Verarbeitung kommen immer seltener vor.

Vielfach atmen wir gerade genug, um zu überleben. Manche Situationen schnüren uns die Luft ab, lassen uns ins Stocken kommen.

Die zirkuläre Atmung ist das tiefe, verbundene Atmen ohne Pausen, das einen kontinuierlichen Energiefluss im Körper entstehen lässt. Die Ursprünge dieser Atemtechnik liegen im Yoga und wurden von Leonard Orr (vor mehr als 30 Jahren) durch Studienaufenthalte in Indien und Selbstversuche entwickelt. Damit verbunden, ist eine verstärkte Aufnahme von Sauerstoff und Lebensenergie

Anmeldung:                  Robert Tettero: Mobil: +31-6-24680147

E-Mail: robert@mannalifesource.com oder   Kerstin Schreier: +49 37752-558240

Zeiten:                        Freitag, 19. & Sonntag, 21. Oktober von 10 bis 17 Uhr Samstag 20. von 10 bis 19 Uhr

Seminargebühr:           € 395 pro Person   Bitte €100 anzahlen oder direkt den vollen Betrag überweisen

Weitere Infos Hier

 

mehr anzeigen weniger anzeigen

29.10.2018

19:00

Abenteuer-Radreise vom Jangtse zum Baikal

Multi Media Vortrag Harald Lasch

Der Crimmitschauer Weltenbummler setzte seine Radreise durch Asien von April bis September 2017 fort. Im Jahr 2015 bereiste er Malaysia, Thailand, Laos und den südlichen Teil Chinas. Jetzt zeigt er Ihnen Eindrücke und Erlebnisse aus Mittel – und Nordchina, die Durchquerung der Mongole, sowie die Fahrt bis zum Baikalsee, wo die Radtour endete und er dann mit der Transsibirischen Eisenbahn von Irkutsk bis Berlin fuhr.

Sie erleben während seines Vortrages Gebirgswanderungen, eine Glasbodenbrücke über eine 350m tiefe Schlucht, den Jangtse-Staudamm, das Shaolin-Kloster un die Terrakotta Armee, die Handelsstadt Pingyao, ein hängendes Kloster und die berühmten Xungang Grotten, die unendlichen Weiten der mongolischen Steppe, Ulan-Bator-Hauptstadt der Mongolen und das uralte, sehr einsam gelegene Kloster Amarajasgalant, bevor die Tour am herbstlichen Baikalsee endet. Auch auf dieser Reise gab es Begegnungen mit alten Freunden und neuen Weltenbummlern.

mehr anzeigen weniger anzeigen || Ort: Kunsthaus

03.11.2018

14:00

Motherdrum – Healing-Session

ganz entspannt auf der Yogamatte liegen und sich von dem Klang der Trommel tragen lassen…

mit jedem Trommelschlag tiefer und tiefer eintauchen…

ankommen in und bei sich selbst…

altes los lassen & neu ausgerichtet sein…

tiefes Wohlbefinden…

in Kontakt mit dem Herzschlag der Natur…

ab 14 Uhr Gruppen Trommelsession, 16 /17 /18 Uhr jeweils eine Einzelsession inklusive Vor- & Nachgespräch

Gruppen Session 20 € je Teilnehmer, Einzelsession 60 €

Anmeldung erforderlich bei Sandy 01577/7876997

Yoga Matte und Decke bringt jeder bitte selber mit.

Mehr Info Hier

mehr anzeigen weniger anzeigen

10.11.2018

07:30

Yoga-Tag mit Yogalehrerin Kerstin Schreier

Sri Sai Prana Yoga ist ein Hatha-Yoga, in dem alte Yogatradition und fokussierte Spiritualität in den modernen Alltag integrierbar gemacht werden. Es beruht auf der Anschauung, dass die Quelle unserer Kraft in uns selbst ruht und durch Yoga der Weg dorthin wieder frei wird. Das Wissen um die energetische Anatomie des Menschen und die Betonung der Atmung sind hierbei zentral. Im Fluss mit dem Atem bewegt man sich, hält Positionen (Asanas), beugt oder streckt sich und nutzt einzelne Muskelgruppen in bestimmten Atemphasen. Dies lenkt die Aufmerksamkeit und Energie gezielt zu besonderen Körperregionen, aktiviert und harmonisiert spezielle Funktionen des Körpers. Im Wechsel zwischen Muskelanspannung und Entspannung lösen sich energetische Blockaden, die für Beschwerden auf physischer oder psychischer Ebene verantwortlich sind. Das gesamte System wird gestärkt und in Einklang gebracht. Sri Sai Prana Yoga schult das Bewusstsein für das Selbst und die Wahrnehmung der eigenen Grenzen. Bedacht und mit Leichtigkeit überwindet man so nach und nach innere Blockaden. Sri Sai Prana Yoga hilft so dabei, Distanz von den Belastungen des Alltags zu bekommen.

Ablauf: Wir beginnen den Tag mit Pranayama (Atemübungen) und Meditation. Nach einer Teepause praktizieren wir zwei Stunden Yoga und Entspannung. In der Mittagspause essen wir gemeinsamen vegetarisch und widmen wir uns anschließend den Chakren. Wir üben eine weitere Stunde Asanas und lassen den Yogatag mit einem Tee ausklingen.

Voraussetzungen: Kenntnisse im Hatha-Yoga, Teilnehmer: mindestens 6, maximal 12

Beitrag: 59 € incl. Getränke und einer warmen Mahlzeit

Anmeldung: bis zum 05.11.2018 unter 037752/558240 oder info@kunsthof-eibenstock.de

mehr anzeigen weniger anzeigen || Ort: Kunsthaus

11.11.2018

19:00

Live Konzert

mit Marion Fiedler

Kartenreservierung unter (037752/558240) oder info@kunsthof-eibenstock.de

mehr anzeigen weniger anzeigen || Ort: Kunsthaus || Preis: VVK 15 € ABK 18 € || Karten bestellen

17.11.2018

10:00

Brotbackkurs mit Sandra

Wir backen ein frisches Sauerteigbrot, ein reines Naturprodukt aus Vollkornmehl, Wasser, Salz und Gewürzen. Nach dem gemeinsamen Backen wird natürlich auch gekostet. Damit jeder zu Hause selber backen kann erhält jeder Teilnehmer einen Ansatz des Sauerteigs (dafür bitte einen Behälter mitbringen) und ein halbes Brot mit nach Hause. Und es gibt eine Menge über Getreide, Natursauerteig, Brotbacken und Brotaufstriche zu erfahren.

Beitrag 35 € pro TN, Anmeldung bitte bei: Sandra Müller 0172/7942419 info@vollwertkochen-erzgebirge.de

mehr anzeigen weniger anzeigen

09.12.2018

17:00

Kochkurs Veganes Weihnachtsmenü

Wenn die Weihnachtsgans nicht unters Messer kommt……

Ein Kochkurs mit gesunden vollwertigen Zutaten aus dem Bioladen als Alternative zum klassischen Braten.

Den Kurs leitet: Sandra Müller

Kursgebühr: 45 € inkl. Speisen, Getränke u. Rezeptheft

Dauer: 2 -3 Std gemütliches 3 Gänge Menü

Anmeldung bitte unter: info@vollwertkochen-erzgebirge.de 0172-7942419

mehr anzeigen weniger anzeigen

13.12.2018

19:00

Klangkonzert

Klangerlebnis

Tauche ein in die Welt der Klänge und Schwingungen von Gongs, Klangschalen und verschiedenen Saiteninstrumenten gespielt von Ruth Röller.

Bring bitte eine Yogamatte, Decke & Kissen für Dich mit, für Dein tiefenentspanntes Klangerlebnis.

Karten im Kunstcafe oder unter 037752/558240

mehr anzeigen weniger anzeigen || Ort: Kunsthaus || Preis: VVK 15 € ABK 18 €

13.12.2018

19:00

Klangerlebnis im Kunsthof

Tauche ein in die Welt der Klänge & Schwingungen von Gongs, Klangschalen und verschiedenen Saiteninstrumenten

gespielt von Ruth Röller.

Bringt bitte eine Matte, Decke und kleines Kissen mit - für Dein tiefenentspanntes Klangerlebnis.

Anmeldung online im Kunstcafe und unter Telefon 037752/558240

mehr anzeigen weniger anzeigen || Ort: Kunsthaus im Kunsthof || Preis: VVK 15 € ABK 18 € || Karten bestellen